Dr. med Michael Horn

michael-hornFacharzt für Urologie und Chirurgie

Dr. Michael Horn begann seine Studienlaufbahn nach dem Wehrdienst im Jahre 1982 erst einmal mit vier Semestern Pharmazie. Im Sommersemester 1984 entschloss er sich dann zum Studium der Humanmedizin, was er im Mai 1993 abschloss.

Seine Zeit an der Harvard Medical School, Boston, USA während des Praktischen Jahres gab ihm viele wertvolle Impulse für seine weitere medizinische Karriere.

Nach seiner Approbation als Arzt im Jahr 1993 arbeitet Dr. Horn unter anderem an der Chirurgischen und Urologischen Klinik des Landeskrankenhauses Coburg, in der Allgemein- und Unfallchrirugischen Abteilung der Frankenwaldklinik in Kronach und in der Klinik für Urologie und Kinderurologie am Klinikum Bamberg.

Seine Promotion zum Thema „Paracolostomale Hernien nach abdominoperinealer Rektumexstirpation – ihre Häufigkeit und ihr Einfluß auf die Lebensqualität von Stomapatienten“ schloss er im März 1996 bei seinem Doktorvater Professor Dr. med. Thorolf Hager in Kronach ab.